Health

K-SWISS-Athlet Cameron Norrie besiegt David Goffin und steht im Halbfinale von Wimbledon

LOS ANGELES, 7. Juli 2022  Die ikonische amerikanische Tennismarke K-SWISS freut sich, bekannt zu geben, dass ihr gesponserter Athlet, Cameron Norrie, ins Halbfinale von Wimbledon einziehen wird, nachdem er David Goffin in einem spannenden 5-Satz-Match besiegt hat. Der an Nummer 1 gesetzte Brite, der derzeit auf Platz 12 der ATP-Rangliste steht, will seinen besten Lauf bei einem Grand-Slam-Turnier fortsetzen.

Norrie ist seit 2020 K-SWISS-Athlet. „Unsere Partnerschaft mit Cam begann vor drei Jahren. Uns gefiel sein Spielstil und sein Ansatz, alles, was er auf dem Platz tut, in die Hand zu nehmen. Letztes Jahr konnten wir sehen, wie er sich mit jedem Spiel verbesserte und mehr Selbstvertrauen gewann. Er begann 2021 auf einem Platz in den Siebzigern und beendete das Jahr als Nummer zehn. Da wir weiterhin weltweit in unser Tennisgeschäft investieren, hatte die erneute Verpflichtung von Cam als globaler Botschafter oberste Priorität. Wir waren sehr erfreut und stolz, dass Cam bis 2024 Teil unseres K-Swiss Teams sein wird”, sagt Dave Grange, International Brand President von K-Swiss.

Während des Spiels ist Norries Schuhwerk der Wahl weiterhin der K-SWISS Ultrashot 3. Der neue Schuh wurde für wettbewerbsorientierte, aggressive und kraftvolle Tennisspieler entwickelt, die höchste Ansprüche an ihre Leistung stellen. Der Ultrashot 3 bietet maximale Energierückgabe mit der Surge 7.0-Zwischensohlentechnologie, 360 Plantar Chassis Support für uneingeschränkte seitliche Bewegungen und Dragguard 7.0 in einer neuen, langlebigen Außensohle mit hervorragender Haftung und Traktion.

Neben den Schuhen trägt Norrie auch die neu gestaltete K-SWISS Bekleidung, das Heritage S/S Shirt und die Supercharge Shorts, die innovativ auf Passform und Funktion ausgelegt sind. Die leichten Materialien in Verbindung mit den versteckten Winkeln und der asymmetrischen Seite schaffen einen aerodynamischen, progressiven Look, der das klassische Tennis-Outfit neu definiert.

Heute sah Norrie aus und spielte wie ein Champion. Die K-SWISS Modelle, die dem ähneln, was Norrie heute in Wimbledon trug, sind auf K-Swiss.com erhältlich.

INFORMATIONEN ZU K-SWISS

Von Anfang an wurde K-Swiss von Unternehmergeist angetrieben, als zwei Schweizer Brüder nach Kalifornien zogen, um eine Schuhmarke zu gründen, die sich auf Tennis konzentriert. Als begeisterte Skifahrer ließen sich die Brüder von Lederskischuhen inspirieren, um Tennisschuhe zu entwickeln, die die aggressive Seitwärtsbewegung unterstützen. Der 1966 eingeführte K-Swiss Classic war der erste Vollleder-Tennisschuh der Welt. Er erlangte schnell weltweite Anerkennung und wurde sowohl auf dem Spielfeld als auch abseits davon zu einem modischen Statement, das sowohl in Country Clubs als auch auf den Straßen der Stadt getragen wurde. Heute, 57 Jahre später, baut K-Swiss auf seinem Erbe als amerikanische Tennismarke auf und schreibt neue Kapitel in seiner historischen Geschichte. Als Hommage an die harte Arbeit unserer Gründer und den Wettkampfcharakter des Spiels, der sie inspiriert hat, hat sich K-Swiss der Ausstattung und Inspiration der nächsten Generation von Tennisspielern verschrieben.

Pressekontakte:
K-SWISS
Olivia@kruppgroup.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1854053/ks_heritage_horizontal_full_34_Logo.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1854054/GettyImages_1406958010.jpg 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button